Wortlaut - Sankt Galler Literaturfestival 2021

Wortlaut ist das literarische Frühjahrsereignis der Ostschweiz. Alljährlich findet es Ende März in St. Gallen statt - 2021 vom 25. bis 28. März.

Das Festival bietet literarische Entdeckungsmöglichkeiten in den vier Reihen Laut und Luise, Lechts und Rinks - eine Hommage an Ernst Jandl, einen der grössten deutschsprachigen Sprach- und Wortlautspieler des 20. Jahrhunderts. 

Freuen Sie sich mit uns auf ein reichhaltiges und entdeckungsfreudiges Sankt Galler Literaturfestival Wortlaut. 

Das Wortlaut-OK

 

Am besten gleich den Newsletter abonnieren und direkt informiert werden:

Bilder 2019

Zu den Mitwirkenden

Mitwirkende

11. Sankt Galler Literaturfestival Wortlaut 2019 

28.3. - 31.3.2019

  • Stefan Abermann
  • Daniel Ammann
  • Das Ampel Magazin: Anja Wicki, Luca Bartulovic, Andreas Kiener
  • Jan Bachmann
  • Andri Beyeler
  • Richard Butz und Nathalie Hubler
  • Manuel Diener und Lorenz Bachmann
  • Die Eltern: Stefanie Grob, Gerhard Meister, Sandra Künzi
  • Klaus Estermann
  • Michael Frei
  • Gassenhauer mit Diana Dengler und Marcus Schäfer
  • Silver Hesse
  • Martina Hugi
  • Illustrationskiosk mit Jana Siegmund, Julia Trachsel, Lea Frei, Alain Schwerzmann
  • Matto Kämpf und Sibylle Aeberli
  • Daniela Krien
  • Magda Leeb
  • Lukas Linder
  • Christine Lötscher
  • Ulli Lust
  • Nadine Redlich
  • Monika Rinck
  • Viola Rohner
  • Micha de Roo
  • Miriam Schöb
  • Alex Simm
  • Peter Spielbauer
  • Jolanda Spirig
  • Anna Stern
  • Florian Vetsch und Claire Plassard
  • Reni Villiger
  • Kilian Ziegler