Sankt Galler Literaturfestival 26. - 29. März 2020

Herzlich willkommen zum 12. Wortlaut! 

Auch in seiner zwölften Ausführung steht Wortlaut für spannende Inhalte, die zu Entdeckungen und Verführungen in den vier etablierten Programmreihen Laut und Luise, Lechts und Rinks verlocken. Wie funktioniert Sprechkabarett ohne Sprechen? Wie ist es, nicht nur einen, nicht zwei, sondern gleich drei Väter zu haben? Und was ist eigentlich ein Alpefisch?

Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie am Wortlaut. Flanieren Sie von Lesung zu Lesung, tauchen Sie ein in Wortklänge und Bilderwelten, erleben Sie Kulturprogramm, Stadtrundgang und Entdeckungstour in einem. Denn Wortlaut lädt Sie auch dieses Jahr zur literarischen Grenzüberschreitung ein. Kommen Sie mit uns auf die andere Seite – wir freuen uns!

Am besten gleich den Newsletter abonnieren und direkt informiert werden.

Programm Wortlaut 2020

AlleDonnerstagFreitagSamstagSonntag
LautLuiseLechtsRinksRahmenprogramm

Laura Vogt

Buchvernissage: Was uns betrifft

Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr

Hauptpost

Eröffnung

Ohne Rolf: Mixed Show

Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr

Palace

Säg rächt!

Dialekt-Poetry-Slam

Freitag, 21:00 - 23:00 Uhr

Grabenhalle

Festivalzentrum

Tickets, Buchbeiz und Illustrationskiosk

Samstag, 10:00 - 24:00 Uhr

Focacceria

Ostschweizer Bühne

Tobias Bauer

Samstag, 13.00 – 13.30 Uhr

Splügeneck

Orphea Heutling

18 Vermutungen über die Schweiz

Samstag, 13:00 - 13:45 Uhr

Palace

Ostschweizer Bühne

Liv Naran

Samstag, 14:00 – 14:30 Uhr

Splügeneck

Eva Maria Leuenberger

dekarnation

Samstag, 14:00 - 14:45 Uhr

Hauptpost

Nektarios Vlachopoulos

Spoken Word Special

Samstag, 14:00 - 14:45 Uhr

Grabenhalle

Ostschweizer Bühne

Mathias Ninck

Samstag, 15.00 – 15.30 Uhr

Splügeneck

Frank Schmolke

Nachts im Paradies

Samstag, 15:00 - 15:45 Uhr

Palace

Ivna Žic

Die Nachkommende

Samstag, 15:00 - 15:45 Uhr

Kellerbühne

Ostschweizer Bühne

René Oberholzer

Samstag, 16.00 – 16.30 Uhr

Splügeneck

Andreas Neeser

Alpefisch, Wie wir gehen

Samstag, 16:00 - 16:45 Uhr

Hauptpost

Rolf Hermann/Trio Chäslädeli

Eine Kuh namens Manhattan

Samstag, 16:00 - 16:45 Uhr

Grabenhalle

Nando von Arb

Drei Väter

Samstag, 17:00 - 17:45 Uhr

Palace

Lorenz Langenegger

Jahr ohne Winter

Samstag, 17:00 - 17:45 Uhr

Kellerbühne

Karen Köhler

Miroloi

Samstag, 18:00 - 18:45 Uhr

Hauptpost

Jan Rutishauser

Schwarz auf Weiss

Samstag, 18:00 - 18:45 Uhr

Grabenhalle

Pause ohne Ende

Cartoons

Samstag, 19:00 - 19:45 Uhr

Palace

Literaturgespräch

Nando von Arb und Ivna Žic

Samstag, 19:00 - 19:45 Uhr

Kellerbühne

Cruise Ship Misery

Urteil 

Samstag, 20:00 - 20:45 Uhr

Grabenhalle

Lisa Christ

Ich brauche neue Schuhe

Samstag, 21:00 - 22:00 Uhr

Kellerbühne

Gassenhauer

Theater am Tisch

Samstag, 22:30 - 23:00 Uhr

Focacceria

Literatur in der Stadt

Richard Butz und Nathalie Hubler

Sonntag, 10:30 - 12:30 Uhr

Treffpunkt Globus-Brunnen

Texte und Töne

Hommage an John Cage

Sonntag, 16:00 - 17:00 Uhr

Museum of Emptiness