Wortlaut Literaturfestival

Tim Krohn

Julia Sommer sät aus

Nach einem Band über ungewisse Zukunftserwartungen und einem über den Schrecken von 9/11 und die Furcht vor einer zerfallenden Welt nehmen die großen Züge von Tim Krohns Romanserie sichtbar Gestalt an. In «Julia Sommer sät aus» geht es um Neuaufbau und das Arbeiten an Utopien und wie immer spiegelt Tim Krohn die große Welt in der kleinen seines Zürcher Genossenschaftshauses in der Röntgenstrasse.  

Auch diesmal lässt der Autor seine Figuren und Leser Gefühle aller Couleur durchleben. Und natürlich gärtnert nicht nur Julia Sommer – es wird viel gesät, gejätet, gestützt und gepflegt in diesem Band: Pflanzen auf Fenstersimsen, Balkonen und in Gärten – und Gedanken und Lebensentwürfe in den Köpfen vieler Figuren.

 

Reihe: Luise
Moderation: Tabea Steiner  
Tag und Zeit: Samstag, 13:00 – 13:45 Uhr  
Ort: Waaghaus Saal, Bohl 14, 1. Stock

 

Links:

Homepage von Tim Krohn

nach oben