Wortlaut Literaturfestival

Literaturgespräch: Erinnerte Geschichte

 

Mit Dana Grigorcea und Nicol Ljubić

Raum und Zeit sind die beiden Koordinaten der Literatur – und der Geschichte. Was geschieht nun, wenn eine Erinnerung aufploppt an ein weit zurückliegendes Ereignis und uns zurückversetzt in längst vergangene Zeiten – und wie verknüpfen wir diese Erinnerungen mit der Gegenwart? Und wie kann man Begebenheiten, die zeitlich weit voneinander entfernt liegen, schreibend verbinden?

Dana Grigorcea und Nicol Ljubić arbeiten mit fiktiven oder biographischen Erinnerungen aus Kindheitstagen. Auf diese Weise nähern sie sich mit ihren Texten historischen Ereignissen an, deren Tragweiten erst aus der Sicht eines Erwachsenen erfasst werden können. Was macht die Erinnerung mit den Ereignissen, und was macht die Geschichte mit den Erinnerungen?

 

Reihe: Luise
Moderation: Tabea Steiner
Tag und Zeit: Samstag, 19.00 – 20.00 Uhr
Ort: Waaghaus Saal, Bohl 14, 1. Stock

nach oben