Wortlaut Literaturfestival

Eröffnung

KOSOVȄ IS EVERYWHERE – Bern ist überall

«Bern ist überall» ist eine Gruppe von zwölf Schweizer Autorinnen und Autoren, Musikerinnen und Musiker, die sich mit dem gesprochenen Wort beschäftigen, mündliche Literatur mit Musik verbinden und auf die Bühne bringen. Mit KOSOVȄ IS EVERYWHERE arbeitet das Künstlerkollektiv mit Sprachkünstlerinnen, -künstlern, Musikerinnen und Musikern im Kosovo zusammen. Nach sieben absolvierten Auftritten im Kosovo folgt nun «Le Retour» - sieben gemeinsame Auftritte in der Schweiz mit Premiere am Eröffnungsanlass des 10. Sankt Galler Literaturfestivals Wortlaut.

Die Autorinnen und Autoren aus der Schweiz: Laurence Boissier, Guy Krneta und Gerhard Meister; aus dem Kosovo: Sibel Halimi, Jeton Naziraj und Shpëtim Selmani übersetzen sich gegenseitig, sprechen im Chor oder interpretieren ihre Texte rhythmisch zu Musikbegleitung (Adi Blum, Drin Tashi). Mit deutscher Übertitelung.

Im Anschluss lädt Wortlaut anlässlich des zehnjährigen Jubiläums zum Apéro.

 

Reihe: Luise
Begrüssung: Richi Küttel
Eröffnungsrede: Ulrike Landfester

Tag und Zeit: Freitag, 19.00 – 20.30 Uhr 
Ort: Waaghaus, Bohl 14

 

Links:

Homepage Bern ist überall

nach oben